KERN Analysenwaage mit Justierprogramm

  • Vollautomatische Herstellung der Wägezelle aus einem Stück
  • Stabiles Temperaturverhalten
  • Kurze Einschwingzeit: Stabile Wägewerte innerhalb von ca. 3 Sekunden unter Laborbedingungen
  • Hohe mechanische Robustheit
  • Hohe Eckenlast-Sicherheit
KERN
Art-Nr.: 474539 49
KERN Analysenwaage, mit Justierprogramm, Wägebereich bis 120 g, Ablesbarkeit 0,1 mg, Wägeplatte 91 mm
Preis / Stück (netto)
949,- €

Produktbeschreibung
Der Bestseller unter den Analysenwaagen mit hochwertigem Single-Cell-Wägesystem. Dosierhilfe: Hoch-Stabilitätsmodus und andere Filtereinstellungen wählbar. Komfortables Rezeptieren/Dokumentieren mit kombinierter Tara/Print-Funktion. Zudem werden die Mischungsbestandteile der Rezeptur automatisch nummeriert und mit Nummer/Gewichtswert ausgedruckt. Waagen-Identifikationsnummer 4-stellig, frei programmierbar, wird im Justierprotokoll ausgedruckt. Automatischer Daten-Output an den PC/Drucker nach jedem Stillstand der Waage.

Mit Justierprogramm CAL.
  • Vollautomatische Herstellung der Wägezelle aus einem Stück
  • Stabiles Temperaturverhalten
  • Kurze Einschwingzeit: Stabile Wägewerte innerhalb von ca. 3 Sekunden unter Laborbedingungen
  • Hohe mechanische Robustheit
  • Hohe Eckenlast-Sicherheit
Technische Daten
ProdukttypLaborwaagen
Wägebereich max.0.12 kg
Wägebereich min.0.0001 g
Ziffernschritt0.0001 g
Maße WägeplattformØ 91 mm
WägeplattformmaterialEdelstahl
Höhe328 mm
Breite210 mm
Tiefe345 mm
Ziffernhöhe14 mm
Kleinstes Teilegewicht bei Stückzählung--
FunktionStückzählung
Rezepturen
Checkweighing
EnergieversorgungMultinetzteil
Anlieferungteilzerlegt
Gewicht5.83 kg
KERN