Ihre Krananlage ist noch nicht geprüft?

Ein gefahrloser Betrieb von Kranen ist nur durch die Sicherstellung eines einwandfreien technischen Zustands zu gewährleisten. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Pflichten gemäß den gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.


Unsere kompetenten Servicetechniker führen die Inspektion Ihrer Krananlagen gemäß BetrSichV §10, DGUV-Vorschrift 52 §26, DGUV-Vorschrift 54 § 23 und DGUV Grundsatz 309-001 fachgerecht durch.

Gesetzliche Grundlagen.

Laut der gesetzlichen Vorschriften (DGUV-Vorschrift 52 und DGUV-Vorschrift 54) müssen Kräne, Winden, Hub- und Zuggeräte mindestens einmal im Jahr durch eine befähigte Person bzw. durch einen Sachkundigen geprüft werden.

Durch die Prüfung werden Zustand und Ausrüstung Ihrer Krananlage und der zugehörigen Anschlag- und Lastaufnahmemittel hinsichtlich ihrer Sicherheit, Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit geprüft, sodass Sie und Ihre Mitarbeiter sicher sind.

Unsere Unterstützung bei der Erfüllung Ihrer Pflichten.

  • Qualifizierte Inspektion und auf Wunsch Reparatur durch erfahrene und zertifizierte Servicetechniker
  • Prüfung von Krananlagen, Winden und Hub- und Zuggeräte
  • Herstellerunabhängige Prüfungen aller Krane
  • Durchführung der Inspektion im laufenden Betrieb

Ablauf der Prüfung von Krananlagen.

Note Board, auf dem protokolliert wird.

Experteninspektion anhand eines Protokolls.

Kundendienst Krananlagen 563

Feststellung von Beschädigungen, Verschleiß, Korrosion.

Ein Haken wird gesetzt, wenn der Prüfbericht fertig ist.

Erstellung des Prüfberichts.

Unser Kransservice umfasst.

  • Wartungen und vorbeugende Instandhaltungen inklusive Probebelastung und Bremsprobe
  • Restlebensdauerermittlungen entsprechend FEM 9.755 "Serienhebezeuge - Maßnahmen zum Erreichen sicherer Betriebsperioden von motorisch angetriebenen Serienhubwerken"
  • Ersatzteilversorgung

Reparatur Ihrer Krananlage im laufenden Betrieb.

Reparieren statt wegwerfen! Beschädigte Arbeitsmittel sind ein großes Risiko für Ihre Mitarbeiter und Ihren Warenfluss. Stellen wir bei der Prüfung einen Mangel fest, sollte Ihre Krananlage so schnell wie möglich repariert werden. Auf Wunsch übernehmen wir gerne die nötigen Instandsetzungen und nutzen dazu qualitativ hochwertige Ersatzteile.

Wir führen auch gerne die Prüfung von Hub- und Hebegeräten, Regalanlagen, Sicherheitsschränken, Leitern und Tritten, Krananlagen und Kippbehältern durch.

Kundendienst Krananlagen mg$

Ihr Kontakt zu uns.

Um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu machen, brauchen wir vorab Ihre Kontaktdaten und einige Angaben bezüglich der zu prüfenden Flurförderzeuge. Füllen Sie dazu bitte folgendes Formular aus.