0800 531 49 49 Kostenfrei aus allen Netzen
Privatkunden Geschäftskunden

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Lieferbare Farben
Material
 

Lagerbühnen

Vorhandene Flächen intelligent nutzen? Kein Problem mit unseren Lagerbühnen: Schaffen Sie damit in Ihren Werkshallen zusätzliche Lagerfläche oder bringen Sie einfach ein Büro mehr unter. Modulare Systeme sorgen hier für mehr Flexibilität und weniger Kosten. So bekommen Sie genau den Raum, den Sie brauchen.
Es wurden 2 Artikel gefunden
| | |
Lagerbühne
Grundfeld
Netto
ab 2.350,-
Lagerbühne
Anbaufeld
Netto
ab 2.190,-
Einkaufsratgeber für die Kategorie Lagerbühnen
Es wurden 2 Artikel gefunden

Lagerbühnen: So wächst die Betriebsfläche über sich hinaus



Sobald Sie über begrenzte Lagerflächen verfügen und Ihre Raumhöhe mindestens 4,5 Meter verfügt, sind Lagerbühnen fast schon Pflicht. Denn sie erweitern problemlos die verfügbare Fläche und lassen sich ohne große Umbaumaßnahmen realisieren. Wir zeigen Ihnen, auf welche Details Sie achten sollten.



Lagerbühne mit Büro gestalten: Welche Vorteile bieten Hallenbüros?



Trennwandsysteme und Hallenbüros bieten den gleichen Vorteil wie Lagerbühnen: Sie schaffen problemlos neue Arbeitsflächen, wo vorher keine waren. Werden Bühnen und Büros kombiniert, entsteht ein ruhiger Arbeitsplatz für den Lagerleiter oder Vorarbeiter, der das Geschehen in der Halle immer im Blick hat – und dennoch mittendrin ist. Auch sein neues Büro nimmt kaum Grundfläche weg und lässt sich besonders flexibel auf der Bühne installieren. Ganz so, wie Sie es benötigen.



Welche Vorschriften gelten für Lagerbühnen und hochgelegene Arbeitsplätze?



Alle Raumsysteme unterliegen zahlreichen Bestimmungen. Für in die Höhe gebaute Stahlbühnen gibt es natürlich besonders viele Vorschriften, Richtlinien und Hinweise, die Sie beachten sollten. Anforderungen an die Statik, den Brandschutz und vor allem die Arbeitssicherheit sind zum Beispiel festgeschrieben in:



  • Landesbauordnungen zur Statik und Genehmigungspflicht

  • Brandschutzbestimmungen der Richtlinie über den baulichen Brandschutz im Industriebau (IndBauRL)

  • Technische Regel für Arbeitsstätten „Schutz vor Absturz und herabfallenden Gegenständen, Betreten von Gefahrenbereichen'' (ASR A2.1)

  • Wichtige Faktoren für die Absturzsicherung und den Mitarbeiterschutz liefert die DGUV Regel 108-007 (bisher BG-Regel 234) „Lagereinrichtungen und -geräte''


Je genauer Sie sich im Vorfeld über die Anforderungen informieren, desto genauer können Sie auch das notwendige Zubehör für die Bühnen auswählen und unser Sortiment an Ihre Wünsche anpassen.



Welches Geländer nutzt man für eine Lagerbühne?



Das Geländer für Lagerbühnen ist eines der wichtigsten Sicherungselemente für den Mitarbeiterschutz. Darum muss es viele Vorschriften erfüllen. Zu den Grundbestimmungen gehören:



  • Mindesthöhe 1 m (bis Absturzhöhe 12 m)

  • Ab 12 m Absturzhöhe beträgt die Mindesthöhe 1,10 m

  • Knieleiste mit Abstand zu Fußleiste und Handlauf von max. 50 cm

  • Fußleiste mit Mindesthöhe 5 cm

  • An Be- und Entladestellen nur schließbare Türen, die nach innen (zur Bühne) aufgehen


Es ist zwar gut, diese Bedingungen zu kennen. Noch besser ist es, wenn Sie sich auf unsere Expertise verlassen und das passende Zubehör zu Bühnen einfach gleich im richtigen Format bestellen. Unsere Zubehörvorschläge finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.



Welche Industrietreppe darf ich bei Bühnen verwenden?



Ähnlich wie das Geländer müssen auch die Industrietreppen für Lagerbühnen bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier geht es vorrangig um den Handlauf und die Absturzsicherungen. Die dazu passenden Sicherheitsbestimmungen liefert die DGUV Information 208-005 „Treppen'' (bisher: BGI/GUV-I 561).



Hier ist zum Beispiel festgeschrieben, dass die Treppe zwei Handläufe aufweisen muss, wenn sie frei im Raum steht, und einen, wenn sie an der Wand montiert wird.



Wie baue ich eine Lagerbühne auf?



Die leichte Montage unserer Stahlbühnen ist ebenso überzeugend wie zum Beispiel bei unseren Lagercontainern. Theoretisch könnten Sie die einmal verschraubte Bühne problemlos demontieren und umsetzen.



Allerdings müssen Sie beim Auf- und Umbau dennoch viele Vorschriften beachten, sodass Sie es sich hier einfach machen sollten. Beauftragen Sie uns mit der Vor-Ort-Montage und wir schicken die richtigen Profis in Ihren Betrieb. Selbstverständlich projektieren wir die Lagerbühnen im Rahmen der Vorschriften gern vollständig nach Ihren örtlichen Gegebenheiten.



Sollten Sie Fragen rund um den Produktbereich Lager haben oder spezielle Informationen zu unseren Lagerbühnen benötigen, nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich