0800 531 49 49 Kostenfrei aus allen Netzen
Privatkunden Geschäftskunden

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Seilauszug
Tragfähigkeit von - bis
 

Federzüge

Rüsten Sie jetzt um – auf ergonomische Arbeitsplätze mit Federzügen. Was der Vorteil ist? Ihre Mitarbeiter heben und bewegen Werkstücke und Arbeitsmaterialien im Handumdrehen, ohne Kraftaufwand und damit auch gesundheitsschonend. Jetzt Federzüge vergleichen!
Es wurden 6 Artikel gefunden
| | |
Profi-Federzug
mit Absturzsicherung
Netto
ab 104,90
Profi-Federzug
ohne Absturzsicherung
Netto
ab 41,90
Balancer
Seilauszug 2000 mm
Netto
ab 309,-
Federzug
Seilauszug 1700 mm
Netto
ab 48,90
Profi-Federzug
mit Absturzsicherung und automatischer Arretierung
Netto
ab 165,-
Balancer
Seillänge 2000 mm, manuelle Trommelblockierung
Netto
ab 589,-
Es wurden 6 Artikel gefunden

Federzüge – rückenschonend arbeiten



Ergonomisches Arbeiten heißt gesundheitliche Belastungen zu minimieren. Mit Federzügen von KAISER+KRAFT gelingt das auch in der Montage und am Fließband.



So funktionieren Federzüge und Balancer



Ein Federzug beziehungsweise Rückholer besteht aus einer Seiltrommel mit Feder. Oben besitzt er eine Aufhängevorrichtung, am Ende des Seils ist ein Karabiner angebracht, in den Sie Lasten einhängen können. So haben Sie die Möglichkeit, Werkzeuge wie Schrauber schwebend in der richtigen Höhe aufzubewahren und bei Bedarf an sich heranzuziehen. Lassen Sie das Werkzeug los, kehrt es automatisch in die Ausgangsposition zurück – zumindest, wenn es sich um einen herkömmlichen Federzug handelt.



Anders bei einem Balancer mit konischer Trommel. Dieser hält die Last nach dem Loslassen in der Schwebe. Auch wenn Sie sich für einen Federzug mit Arretierungsfunktion entscheiden, können Sie Ihr Werkzeug in der Luft fixieren – ideal für längere Arbeiten, bei denen Präzision gefragt ist.



Deshalb erleichtern Federzüge die Arbeit



So einfach das zugrundeliegende Prinzip, so vielfältig sind die Vorteile von Federzügen und Balancern:


  • Ergonomisches Arbeiten: Federzüge ersparen unnötige Verrenkungen bei Montagearbeiten und reduzieren das Gewicht von Werkzeugen. Auf diese Art beugen sie einseitigen Belastungen und Ermüdung vor.

  • Reibungslose Arbeitsabläufe: Wenn alles Notwendige griffbereit ist, geht die Arbeit schneller und ist produktiver.

  • Ordnung am Arbeitsplatz: Schluss mit langem Aufräumen. Ein Federzug bringt das Werkzeug automatisch in die Ausgangsposition zurück.

  • Mehr Sicherheit: Bei stundenlanger Montage ist es schnell passiert, dass ein Werkzeug aus der Hand rutscht. Federzüge verhindern, dass es auf den Füßen Ihrer Mitarbeiter landet, Modelle mit Absturzsicherung sogar dann, wenn die Feder bricht. Das beugt Verletzungen vor und schont teure Werkzeuge.


Unsere Federzüge lassen sich mit wenigen Handgriffen montieren und demontieren, je nachdem, wo Sie sie benötigen.



Wichtige Auswahlkriterien für Federzüge



Eine zentrale Eigenschaft von Federzügen ist ihre Tragfähigkeit. Einfache Federzüge halten Lasten mit bis zu 14 Kilogramm Gewicht, Balancer sind auch für deutlich schwerere Werkzeuge geeignet. Die Seillänge spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl, in welcher Höhe Sie den Federzug befestigen wollen und welche Bewegungen Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit ausführen beziehungsweise wie viel Spielraum sie brauchen.



Schließlich erhalten Sie Federzüge bei KAISER+KRAFT mit und ohne Arretierungsfunktion und Absturzsicherung. Sind Sie unschlüssig, welcher Federzug für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist, fragen Sie am besten uns. Wir helfen Ihnen auch bei der Auswahl anderer Hebegeräte, von Elektrokettenzügen über Seilwinden bis zu Kranen.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich