Stretchfolien, Stretchmaschinen

Flexibel, robust, sicher: Stretchfolien bieten einen sicheren Halt für Versandgut auf Paletten. Zudem ermöglichen sie ein geschicktes Bündeln von Rohren, Brettern und Co. Von Handstretchfolien über Verpackungsfolienrollen bis zu Wickelfolien: Bei KAISER+KRAFT erhalten Sie Stretchfolien in verschiedenen Ausführungen – jetzt entdecken!

In der Kategorie Stretchfolien, Stretchmaschinen bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: EUROKRAFTbasic.

Marke
Produkttyp
Breite [mm]
85
85
4000
4000
-
Relevant
Anzahl Artikel: 49

Stretchfolien: dehnbare und selbsthaftende Helfer



Sie sind aus der Transportlogistik nicht wegzudenken: Stretchfolien. Dieses flexible Verpackungsmaterial aus Polyethylen fixiert palettierte Güter. Zudem ermöglicht es das Zusammenfassen von Waren mit verschiedenen Formen. PE-Stretchfolien sind eine kostengünstige Verpackungslösung für palettierte Güter und andere Transportbedarfe.



Wofür wird Stretchfolie in der Regel eingesetzt?



Wie der Name bereits verrät, ist Stretchfolie besonders dehnbar. So können Sie gleichmäßig geformte Güter wie gestapelte Kartonagen mit einer gewissen Spannung auf Paletten sichern. Der dabei entstehende Druck stabilisiert den Palettenfuß sowie die darauf gelagerten Waren. Dadurch wird die gesamte Ladung in wenigen Handgriffen stabiler und standfester – und kommt unbeschädigt beim Empfänger an.



Stretchfolien ermöglichen zudem einen Luftaustausch der Ware mit der Umwelt. Das ist für Güter im Lebensmittelbereich besonders wichtig. Zudem schützt das Verpackungsmaterial die Ware vor Nässe und Schmutz – und zu einem gewissen Maß auch vor Sonneneinstrahlung. Blickdichte Verpackungsfolien in Schwarz tragen zudem zu einem höheren Diebstahlschutz bei. Denn so kann die Fracht von außen nicht eingesehen werden.



Was gilt es bei der Anwendung von Stretchfolie zu beachten?



Für eine stabile Ummantelung ist neben der Wickeltechnik auch die Rückspannkraft entscheidend. Daher ist es wichtig, dass die Wickelfolie mit einem entsprechenden Zug aufgebracht wird. Während bei Maschinenfolien die Dehnung erst beim Umwickeln erfolgt, sind Handfolien etwas vorgedehnt. So lassen sie sich leichter von Hand um die Güter wickeln. Für einen Rundumschutz Ihres Palettenguts kombinieren Sie die Stretchfolie mit Abdeckblättern.



Auf welche Faktoren es bei der richtigen Umwicklung ankommt, lesen Sie in unserem Ratgeber für Stretchfolie.



Für schwierig zu verpackende Güter sind hingegen Schrumpffolien passende Helfer. Sie ziehen sich unter Hitzeeinwirkung zusammen und fixieren Ware auf Paletten sowie unregelmäßige Gebinde. Besonders sicher umschließen Sie Ware mit Schlauchfolie. Diese Schrumpf- und Stretchfolien sind unverzichtbare Helfer in der Logistik.



Wünschen Sie weitere Informationen zum Sortiment, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unser freundliches Serviceteam unterstützt Sie gerne bei der Auswahl von PE-Stretchfolien und passendem Zubehör.




Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Kantenschutzwinkel | Lieferscheintaschen | Paketwaagen | Umreifungsmaschinen | Handabroller | Präzisionswaagen | EUROKRAFT Waagen | MAUL Waagen