0800 531 49 49 Kostenfrei aus allen Netzen
Privatkunden Geschäftskunden

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Tragfähigkeit
 

Lasthaken

Mit Lasthaken erweitern Sie Ihren Stapler zum Kran – nutzen auch Sie die Kraft der Lasthaken für Ihre Hebetechnik. Wie das funktioniert? Befestigen Sie hierfür an Ihrem Stapler einen Lasthaken und ein passendes Anschlagmittel, bspw. eine Kette am Haken.
Es wurden 5 Artikel gefunden
| | |
Netto
ab 235,-
Netto
ab 639,-
Netto
ab 169,-
Lasthaken für 2 Gabelzinken
Tragfähigkeit 2,5 t
Netto
ab 359,-
Lasthaken für 1 Gabelzinke
Tragfähigkeit 2,5 t
Netto
ab 235,-
Es wurden 5 Artikel gefunden

Lasthaken für Stapler: Immer flexibel bleiben



Sie wollen mit dem Stapler ein Fass aufnehmen, das nicht auf einer Palette steht? Geht nicht? Geht doch. Mit einem Lasthaken und den richtigen Anschlagmitteln lassen sich Gegenstände bequem von oben aufnehmen. Dann brauchen Sie keine Palette und keinen Kran.



So werden Lasthaken verwendet



Lasthaken steckt man auf die Gabelzinken des Staplers. Nach getaner Arbeit nimmt man sie wieder ab. Bei leichten Lasten genügt ein Haken für eine Gabelzinke, bei mehr Gewicht nehmen Sie am besten einen, den Sie an beiden Zinken anbringen.



Deshalb sind Lasthaken so nützlich



Ohne Haken müssen Sie Lasten, die sich nicht von unten aufnehmen lassen, auf eine Palette stellen oder in eine Gitterbox geben, um sie mit dem Stapler zu transportieren. Mit einem Lasthaken und einem Anschlagmittel entfällt dieser Schritt. Dabei sind Lasthaken viel günstiger als ein Kran. Platzsparend sind sie ebenfalls - die perfekte Lösung für den gelegentlichen Einsatz. Die richtigen Anschlagmittel bekommen Sie bei KAISER+KRAFT: Hebebänder, Rundschlingen und Anschlagketten in vielen verschiedenen Varianten.



Wann ein Lastarm die optimale Lösung ist



Lasthaken gibt es nicht nur solo, sondern auch als Bestandteil eines Kranarms. So verlängern Sie die Gabelzinken Ihres Staplers nach vorne. Das Prinzip ist dasselbe – aufstecken, fertig. Schon sind Staplerfahrer in der Lage, größere Container zu transportieren oder Lasten aus der zweiten Reihe aufzunehmen.



Achten Sie bei Lasthaken und Lastarm auf Tragfähigkeit und Maße



Ob ein Lasthaken oder ein Lastarm für Ihren Stapler geeignet ist, sehen Sie einmal an den Maßen. Mit einstellbaren Gabelzinken sind Sie flexibel. Wichtig ist in jedem Fall die Tragfähigkeit. Fällt sie zu gering aus, besteht die Gefahr, dass der Stapler umkippt. Dasselbe gilt übrigens beim unachtsamen Rangieren und bei wagemutigen Kurvenfahrten. Denn mit Haken und Last verändern sich Lastschwerpunkt und Fahrverhalten eines Staplers. Wer es langsam angehen lässt, ist also klar im Vorteil.



Sie möchten mehr wissen über die Einsatzmöglichkeiten von Lasthaken und Lastarmen? Fragen Sie uns. Wir beraten Sie auch gerne zur Auswahl von Hebezeugen oder dann, wenn Sie sich doch einen Kran anschaffen wollen.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich