Fasszubehör

Neben großen Fässern und kleinen Arbeitsgebinden bedarf es Fasszubehör, wie beispielsweise Deckel, Fasswerkzeuge, Messbecher oder Ölkannen, als wichtiges Medium für das sichere Ab- und Umfüllen. Für ein professionelles Gefahrstoffhandling eignen sich Fasszubehör und Fasswerkzeuge namhafter Hersteller, die Sie allesamt bei uns im Shop erhalten. Erfahren Sie jetzt, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

In der Kategorie Fasszubehör bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: PRESSOL, FALCON, Justrite, eurokraft basic, eurokraft pro.

Ihre Filter
Marke
Produkttyp
Nachhaltigkeit
Relevant
Anzahl Artikel: 55

Fasszubehör: Machen Sie sich das Arbeitsleben einfacher (und sicherer)



Fässer sind zwar eine sichere Aufbewahrungslösung für viele gefährdende Stoffe. Doch für die wirkliche Sicherheit müssen Sie ein bisschen mehr tun. Fasszubehör und Fasswerkzeug unterstützt Sie dabei – und macht das Gefahrstoffhandling sicherer, komfortabler und transparenter.



Was gehört zum Fasszubehör?



Fasszubehör soll den Umgang mit Fässern, Tanks und Kanistern optimieren – insbesondere beim Nach-, Ab- und Umfüllen des teils gefährlichen Inhalts. Dafür bieten wir Ihnen verschiedene Produkte für das Gefahrstoffhandling:



  • Trichter zum spritzfreien Einfüllen in Tankcontainer, Fässer und Kanister

  • Deckelöffner für leichtes Öffnen von IBC-/KTC-Schraubkappen

  • Fasswerkzeug zum sicheren Abfüllen aggressiver Medien an liegenden Gebinden

  • Ablass-, Zapf- und Auslaufhähne für kontrolliertes Abfüllen

  • Messbecher für die passgenaue Entnahme von Medien

  • Fassdeckel mit Sicherheitsfunktionen zur Umwandlung leerer Fässer in Abfallbehälter

  • Wasch- und Tauchbehälter zum direkten Reinigen von Kleinteilen, Werkzeugen etc. über Fassöffnungen


Fasszubehör tut also alles dafür, dass Sie buchstäblich alles aus Fässern und Großgebinden holen, ohne sich Sorgen um Leckagen oder ungewollten Kontakt mit den Medien machen zu müssen. Außerdem liefern diese Zubehörteile clevere Ideen, wie Sie Fässer in Standardmaßen funktioneller in den Arbeitsablauf integrieren können – selbst, wenn sie leer sind.



Worauf achte ich bei Fasszubehör?



Die unterschiedlichen Materialien für Fasswerkzeug und Fasszubehör existieren nicht ohne Grund. Je nach Aufbau des Gebindes, Inhalt und Lagerung sind für aggressive, ätzende Medien andere Produkte notwendig als für leicht entflammbare. Aus der Gefährdung ergeben sich zudem notwendige Funktionen wie Flammsperren und automatisch schließende Deckel oder Ventile.



Auch wenn Fasszubehör Leckagen zuverlässig minimiert, sind sie nicht auszuschließen. Selbst ein hervorragender Trichter kann Flüssigkeiten nicht vor dem Spritzen bewahren, wenn Mitarbeiter beim Einfüllen zu schwungvoll ans Werk gehen.



Arbeiten Sie deshalb beim Umgang mit Fasszubehör stets mit Produkten für das Leckagemanagement und schulen Sie jeden Mitarbeiter regelmäßig in den korrekten Arbeitsabläufen. Selbstverständlich ist bei jedem Ab-, Ein- und Umfüllen stets die passende Ausrüstung für den Arbeitsschutz zu tragen. Insbesondere Arbeitshandschuhe und evtl. Augenschutz sind hier empfehlenswert.



Welche Vorkehrungen und Maßnahmen tatsächlich ergriffen werden müssen, hängt von Ihrer Gefährdungsbeurteilung und den geltenden Sicherheitsvorschriften für die in Ihrem Unternehmen verwendeten Medien in Fässern und Großgebinden ab. Einen Einblick geben wir Ihnen unter anderem in unseren Informationen zur vorschriftsmäßigen Lagerung sowie in unserem Magazinbeitrag zu gefährdenden Stoffen. Für Fragen stehen wir gern persönlich bereit. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.