Marke
Produkttyp
Eigenschaft

Erste-Hilfe-Schränke

In der Kategorie Erste-Hilfe-Schränke bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: SÖHNGEN, mauser.

Meistgekauft
Anzahl Artikel: 24
Ansicht:

Erste-Hilfe-Schränke – für die schnelle Hilfe im Ernstfall



Möchten Sie wissen, was Erste-Hilfe-Schränke mit dem Helden-Dasein zu tun haben? So einiges! Denn mit einem leicht zugänglichen Verbandschrank werden Sie bei kleinen Unfällen oder im Falle der Erstversorgung schnell zum Retter in der Not. Erste-Hilfe-Schränke sind daher für die Sicherheit am Arbeitsplatz unverzichtbar – und können Sie zum Helden machen.



Was sollten Erste-Hilfe-Schränke enthalten?



Kommt es zu einem Unfall, reichen Pflaster und Schmerzmittel unter Umständen nicht aus. Jeder Betrieb sollte daher auch über entsprechendes Verbandmaterial verfügen. Grundsätzlich gehören in einen Erste-Hilfe-Schrank Binden und Verbände in unterschiedlichen Größen, Kompressen, Vliestücher, Erste-Hilfe-Schere, Einmalhandschuhe sowie weitere Hilfsmittel zur Erstversorgung. Welche das genau sind, können Sie in den für Unternehmen definierten Anforderungen an die Erste-Hilfe-Ausstattung nachlesen.



Wie wähle ich den richten Notfallschrank aus?



Führen Sie einen Verwaltungsbetrieb mit bis zu 50 Beschäftigten, einen Herstellungsbetrieb mit maximal 20 Beschäftigten oder einen Baustellenbetrieb mit maximal 10 Beschäftigten? Dann reicht Ihnen der kleinere Erste-Hilfe-Schrank nach DIN 13157. Haben Sie mehr Beschäftigte? Dann wählen Sie die größere Variante, den Verbandschrank nach DIN 13169. Mehr Informationen zur Wahl der richtigen Erste-Hilfe-Schränke finden Sie im Wegweiser Erste Hilfe.



Haben Sie Fragen zur Ausstattung Ihres Notfallschrankes? Wir helfen Ihnen gern weiter! Rufen Sie uns einfach an.



Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:


Gummimatten | Verbandkasten | ESD-Matten | Augenduschen | Arzneischränke | office akktiv Garderoben | EUROKRAFT Garderoben