Zurück
Produktratgeber Umwelt

Kleinteilereiniger/Teilereiniger

Die Sauberkeit von Teilen spielt in Werkstätten und Instandhaltungsabteilungen von Produktionsbetrieben sowie der Großindustrie eine große Rolle und gilt als Qualitätsmerkmal. Dabei geht es vor allem darum, möglichst kosteneffizient und bei minimalen Risiken für Mensch und Umwelt einen hohen Reinigungsgrad zu erreichen. Die Teilereinigung erleichtert die Reinigung von Werkzeug und Maschinenteilen in jeder Branche, wie beispielsweise im verarbeitenden Gewerbe, in der Produktion, Instandhaltung und in Servicewerkstätten.

Mit Kleinteilereinigern/Teilereinigern entfernen Sie zum Beispiel Fette und Öle von Maschinenteilen – sicher, effizient und umweltfreundlich. Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Kleinteilereinigern/Teilereinigern, die Unterschiede zwischen verschiedenen Varianten und darüber, wann welche Art von Reiniger die richtige Wahl ist.

Wofür brauchen Sie Kleinteilereiniger/Teilereiniger?

Kleinteilereiniger/Teilereiniger dienen speziell dazu, Kleinteile von Fett, Öl und Schmutz zu reinigen. Häufig kommen sie bei Maschinenteilen oder Werkzeugen zum Einsatz.

Dabei stehen zwei Aspekte im Vordergrund:

  • Eine gründliche, schnelle und arbeitssparende Reinigung von Kleinteilen/Teilen
  • Ein sicherer und umweltgerechter Umgang mit Gefahrenstoffen wie Lösungsmitteln



Kleinteilereiniger/Teilereiniger tragen auch dazu bei, im Betrieb geltende Umweltschutzvorschriften zu erfüllen – zum Beispiel, indem sie sicherstellen, dass keine Gefahrstoffe auslaufen.

Kleinteilereiniger/Teilereiniger kaufen: Ratgeber ler

Wie funktionieren Kleinteilereiniger/Teilereiniger?

Kleinteilereiniger/Teilereiniger gibt es in verschiedenen Varianten:

Den richtigen Kleinteilereiniger/Teilereiniger finden – Tipps

Für die Auswahl von Kleinteilereinigern/Teilereinigern empfiehlt es sich, folgende wesentliche Fragen zu klären:

  • Wie oft müssen Kleinteile/Teile in Ihrem Betrieb gereinigt werden?
  • Um welche Art von Teilen handelt es sich und wie groß sind sie?
  • Arbeiten Sie mit schnell entzündlichen Flüssigkeiten?
  • Welche Verschmutzungen liegen vor?

Gehört das Säubern von Kleinteilen/Teilen in Ihrem Betrieb zur täglichen Arbeit, ist ein Reinigungstisch unverzichtbar. Bei schweren Verschmutzungen von Teilen mit komplexen Geometrien bietet sich ein Teilewaschgerät oder ein Gerät für die Ultraschallreinigung an. Sparanfeuchter sind ideal für die sichere Arbeit mit entzündlichen Flüssigkeiten.

Wichtig: Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Reinigungstischen auch Faktoren wie die Tragkraft und die Maße der Arbeitsfläche, vor allem, wenn Sie schwere und sperrige Teile reinigen wollen. In größeren Werkstätten oder Montagehallen bieten sich fahrbare Reinigungstische an.

Unsere Top-Produkte aus diesem Ratgeber
Relevant
Anzahl Artikel: 33
Unsere Top-Kategorien aus diesem Ratgeber