Marke
Sortimentswahl
  • Katalog-Sortiment (32)
  • Online-Exklusiv-Sortiment (12)
Preis Brutto
30
30
125
125
-

Armlehnen

Ein absolutes Muss für jeden, der täglich mehrere Stunden am Schreibtisch sitzt: Armlehnen. Damit werden Arme und Muskeln entlastet. Armlehnen sollten idealerweise eine Verlängerung der Tischfläche bilden. Nur so sitzen Sie richtig. Hier können Sie zwischen festen und verstellbaren Lehnen wählen.

In der Kategorie Armlehnen bieten wir ihnen Produkte der folgenden Marken: bimos, EUROKRAFTpro, Topstar, interstuhl, Dauphin, meychair, Prosedia.

Meistgekauft
Anzahl Artikel: 44
Ansicht:
Armlehnen
Armlehnen können Sie für Ihre Bürostühle kaufen. Ein wichtiger Faktor in der Arbeitssicherheit im Büro ist die ergonomische und gesundheitsschonende Gestaltung des Arbeitsplatzes. Bei Armlehnen scheiden sich die Geister, was dem einen brauchbar, ist dem anderen lästig. Besonders Schreibtischarbeitsplätze lassen sich mit dem richtigen Zubehör gut auf die Bedürfnisse des Benutzers anpassen. Daher können die Armlehnen hier einfach dazu bestellt werden. Gerade für Bürodrehstühle sind die Stuhllehnen, neben den Rollen, die wichtigste Einzelheit für gesundheitsschonendes Arbeiten. In unserem Online-Angebot findet sich für jede Stuhlvariante die richtige Ausstattung. Armlehnen tragen entscheidend zur Entlastung der Wirbelsäule, der Verhinderung von Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich und der Entlastung der Ellenbogengelenke bei, gerade bei überwiegender Arbeit am Computer sollten auf jeden Fall höhen- und weitenverstellbare Stuhllehnen benutzt werden. So bleibt die tägliche Arbeit gesundheitsschonend.

Kippsicher und bandscheibenschonend: Armlehnen
Neben der Rückenlehne, die durch Beweglichkeit für dynamisches, bandscheibenentlastendes Sitzen sorgt, sind auch die Armlehnen wichtig für die Kippsicherheit. Speziell Drehstühle müssen auftretende Kräfte beim Hinauslehnen über die Armlehne stabil auffangen, dazu sind aufeinander angepasste Einstellungen von Bürodrehstühlen und Schreibtischen entscheidend. Armlehnen begegnen gerade bei der Nutzung durch kleinere Personen der Gefahr des Kippens, da sie auch für eine automatisch eingenommene mittige Sitzposition sorgen. Dazu werden die Armlehnen mit der Weitenverstellung so dicht wie möglich an den Körper geschoben. Anschließend sollen die gestreckten Arme etwa 30 – 60 Sekunden locker hinter der Armlehne nach unten hängen, um die Schulter zu entspannen. Anschließend werden die Ellbogen auf 90° gebeugt. Dann muss die Höhe der Armlehnen so eingestellt werden, dass jetzt die Unterarme locker auf der Armlehne aufliegen. An diesem Richtwert wird dann die Tischhöhe eingestellt, denn generell sollten die Armlehnen eine Verlängerung der Tischfläche bilden.