Nassklebeband: Der gute Zwilling



Im Warenversand spielt sich ein „Familiendrama'' ab: Jedes Mal, wenn Sie ein Paket verschließen, bevorzugen sie einen der beiden Zwillinge: Plastik-Paketband oder Nassklebeband. Wer der gute Zwilling ist? Eindeutig das Nassklebeband! Denn es ist umweltfreundlich hergestellt, recyclingfähig und sogar preisgünstiger als sein Zwilling. Von der sicheren Verpackung ganz zu schweigen!



Wie funktioniert Nassklebeband?



Nassklebeband besteht aus robustem Kraftpapier mit einem trockenen Klebstoff auf einer Seite. Der Clou: Der Klebstoff haftet erst, wenn er nass ist – aber dann für immer. Denn er verbindet sich unlösbar mit der Kartonoberfläche und kann nicht mehr abgezogen werden. Das bietet Schutz vor Diebstählen und sorgt für eine sichere Verpackung der Waren, ohne sich ablösende, dehnende oder reißende Klebebänder.



Sie möchten mit dem guten Zwilling zusammenarbeiten? In unserem Shop finden Sie einfaches und fadenverstärktes Nassklebeband sowie die Sicherheits-Variante mit einem engen Faden-Gitter-Geflecht. Auf ans Packen!



Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Muldenkipper | Alu-Transportboxen | Transportkoffer | KLT-Behälter | Auffahrkeile | Teleskoplader | SHG Kantenschutzprofile | Mannus Schranken