+49 800-100 8267 Kostenfrei aus allen Netzen
  Seite drucken

Pressemitteilungen 2017

 

Prüfpflichten im Griff: Der Prüfplaner von KAISER+KRAFT ist da

Stuttgart, 20.04.2017: Europas führender B2B-Versandhändler für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung hat eine cloudbasierte Prüfmanagement-Lösung für mittelständische Unternehmen entwickelt. Der Prüfplaner powered by KAISER+KRAFT ermöglicht ein effizientes Arbeitsschutzmanagement und hilft bei der Erfüllung gesetzlicher Prüfpflichten.

Brandschutztüren, Lagerregale, Hubwagen, Feuerlöscher, Leitern, Monitore etc. – die Liste der prüfpflichtigen Arbeitsmittel und Einrichtungen in Unternehmen ist lang. Ohne systematisches Prüfmanagement verliert man leicht den Überblick. Damit alle Prüftermine vorschriftsgemäß eingehalten, geänderte Prüfvorschriften berücksichtigt, externe Dienstleister besser koordiniert und alle Aktivitäten nachvollziehbar dokumentiert werden können, hat KAISER+KRAFT ein intelligentes Prüfmanagement-Tool auf den Markt gebracht. Der Prüfplaner powered by KAISER+KRAFT basiert auf einer breit angelegten Kundenbedarfsanalyse, wurde in Zusammenarbeit mit den Digitalspezialisten von Schacht One und etventure entwickelt und Mitte März auf der Fachmesse LogiMAT vorgestellt: „Unser Prüfplaner ist die sichere und komfortable Komplettlösung und macht Schluss mit Kompromissen in Form von Excel-Listen, Outlook-Einträgen oder Whiteboards. Im Ergebnis heißt das: weniger Verwaltungs- und Zeitaufwand sowie mehr Überblick und Sicherheit“, erklärt Dirk Knütter, Bereichsleiter Marketing Services bei KAISER+KRAFT.

Prüfmanagement mit System

Der Prüfplaner präsentiert alle prüfpflichtigen Produkte auf einen Blick. Sind sie erst einmal im System erfasst, macht die Software per Erinnerungsfunktion im Voraus auf anstehende Prüfungen aufmerksam. So kann rechtzeitig ein passender Dienstleister beauftragt werden. Zudem informiert der Prüfplaner von KAISER+KRAFT automatisch über geänderte Vorschriften oder neue Gesetze. Die cloudbasierte Komplettlösung ermöglicht eine geräteunabhängige Verwaltung und Dokumentation. Alle Informationen rund um die prüfpflichtigen Produkte werden zentral gespeichert und sind damit für alle zugangsberechtigten Mitarbeiter überall verfügbar und editierbar. Die Anzahl der Nutzer sowie die Menge der erfassten prüfpflichtigen Produkte unterliegen keiner Beschränkung. 

 

30 Tage kostenlos testen

Der Prüfplaner ist jetzt online verfügbar. Nach der Registrierung unter www.pruefplaner.de kann das Tool 30 Tage lang ausgiebig kostenlos und unverbindlich getestet werden. Danach beträgt die jährliche Nutzungsgebühr 895 Euro zzgl. MwSt. Der neue Service richtet sich an Kunden von KAISER+KRAFT sowie an alle interessierten Unternehmen, die ihr Prüfmanagement optimieren wollen und nach einer intelligenten Komplettlösung suchen. „Durch die intensive Zusammenarbeit mit 15 Pilotkunden ist es uns gelungen, den Prüfplaner optimal auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen abzustimmen. Auf Basis der Wünsche unserer Kunden werden wir unseren Prüfplaner kontinuierlich weiterentwickeln“, so Knütter.

KAISER+KRAFT

KAISER+KRAFT ist der europaweit führende B2B-Versandhändler für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung. 1945 in Stuttgart gegründet, ist das Unternehmen heute mit Gesellschaften in 18 Ländern Europas vertreten und ein Unternehmen der TAKKT-Gruppe. Für KAISER+KRAFT stellt nachhaltiges Handeln eine zentrale Voraussetzung für langfristigen unternehmerischen Erfolg dar.
 

 

Kontakt für Journalisten
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Bereich Presse? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ansprechpartner:
Giuseppe Palmieri - TAKKT AG
Tel.: +49 711 3465-8250
Fax: +49 711 3465-898250
E-Mail: giuseppe.palmieri@takkt.de
Produktvergleich